Früher konnte man die Verwandtschaft oder Freunde schon mit einer krummen selbstgezogenen Kerze oder mit einer Weihnachtsteemischung überzeugen. Auch eine CD war noch ein willkommenes Geschenk.

Heute ist das anders. Die Geschenke werden immer ausgefallener – jedoch nicht unbedingt brauchbarer. Das beweist beispielsweise ein schon lange abgelaufener Premium-Esswarenkorb von Coop bei mir im Estrich, oder zwei Gutscheine einer Online-Gutschein-Plattform zuunterst in einer Schublade mit Verfalldatum 2011: Eine Massage in einem suspekten Salon bzw. eine Übernachtung in einem Skiressort in der Zwischensaison.

Es ist an der Zeit, wieder sinnvolle Geschenke zu verschenken! Die Gründe, warum Musikunterricht sinnvoll ist, findest du hier.
Instrumentor stellt Geschenkgutscheine für 4 oder 10 Musiklektionen aus, die bei jedem Musiklehrer eingelöst werden können. Sogar das Instrument kann vom Gutscheinempfänger gewählt werden. Zur Auswahl stehen Gesang, Gitarre, Klavier, Schlagzeug, Bass oder Geige.

WeihnachtsmannGitarre

Bestelle deinen Gutschein hier!